Vandalismus in der Tiefgarage

In der Nacht vom 25.2.2022 auf den 26.2.2022 wurden von unbekannten Personen in der Tiefgarage in allen Bauabschnitten Feuerlöscher mutwillig entleert und das Pulver über die gesamte Tiefgarage sowie über die Autos verteilt.

Anzeige gegen unbekannt wurde bei der Polizei Duisburg erstattet.

Den Haltern der Fahrzeuge wird empfohlen, die Beschädigungen durch das Löschpulver der Kasko Versicherung zu melden und die Lüftung des Fahrzeugs so wenig wie möglich zu nutzen, damit kein Löschpulver in den Innenraum gesaugt wird bzw. die Filter der Klimaanlage Schaden nehmen. Das Pulver lässt sich erfahrungsgemäß nur sehr schlecht entfernen!

Am 1.3.2022 teilte eine Mitarbeiterin der Verwaltung der Häuser 2 -26, dass sie der Firma ORR Service den Auftrag zur Reinigung der Tiefgarage erteilen und sich kurzfristig bezüglich eines Termins bei uns melden wird.

Die Kommunikation mit dieser Verwaltung war wieder, wie gewohnt, schlecht. Den Reinigungstermin haben wir erst über unseren Hausmeister, erfahren, der die Aushänge in den Häusern Düsseldorfer Straße 2-26 zufällig gesehen hat. Die Häuser 26 a, 28 und 28 a wurden nicht benachrichtigt.
Erst nach ausdrücklicher Rückfrage wurde uns der Termin bestätigt.

Heute, 09.03.2022 gegen 15:00 Uhr, haben mir Eigentümer mitgeteilt, dass sich in der Tiefgarage nichts tut.

Nach Rückfrage bei der Reinigungsfirma wurde mir erklärt, dass ein Mitarbeiter der Verwaltung den Auftrag kurzfristig geändert hat. Zunächst sollen die Spinnweben von den Rohren im zweiten und dritten Bauabschnitt entfernt werden. Die Reinigung der Tiefgarage wird sich noch 2-3 Tage hinziehen. Offensichtlich verfügt die Firma nicht über genug Personal, um einen solchen Auftrag an einem Tag durchzuführen.

Uns über die Änderung zu informieren hielt die Verwaltung nicht für nötig. Offensichtlich weiß hier der eine nicht, was der andere veranlasst.